Zwei auf dem Siegerpodest

Erfolg bei den Badischen Meisterschaften in der U18

Bei den Badischen Meisterschaften der U18 wollte der Judo-Club mit fünf erfahrenen U18 Kämpferinnen und einer U18 Debütantin (Anka, Leonie, Jana, Annabel, Jennifer und Fabienne) stark auftreten – krankheitsbedingt fiel leider die Hälfte aus und nur Fabienne, Leonie und Jana traten an.

 

Leonie, die schon letztes Jahr Erfahrungen in der U18 sammeln konnte, gewann ihren Auftaktkampf mit starker Konzentration. In ihrer zweiten Begegnung unterlag sie knapp, wurde aber Pool-Zweite. Am Ende stand Leonie als Dritte auf dem Treppchen und löste damit das Ticket zur Süddeutschen.

 

Fabienne, das erste Jahr in dieser Altersklasse, kämpfte hart und mutig, konnte sich am Ende aber gegen ihre Gegnerinnen nicht durchsetzen und verpasste mit dem 6. Platz leider auch knapp die Qualifikation.

 

Janawar diesmal allein in Ihrer Klasse, freute sich aber dennoch über den Titel der Badischen Meisterin und die Qualifikation zur Süddeutschen in München.