#strongertogether

 

Die Trainingspläne sind bereit!

Trainiere zuhause und gewinne eine tolle Tasse!

Liebe Judokas

nun hatten wir erst vor einer Woche angekündigt, dass wir mit gutem Konzept und guten Vorsätzen weiter trainieren und der Pandemie trotzen wollen. Und schon hat uns die Wirklichkeit überrollt und die Regelungen zur Eindämmung der Corona Epidemie in Deutschland unterbinden nun jeden Amateur- und Vereinssport.

Dennoch wollen wir unseren jungen Sportlerinnen und Sportlern die Motivation geben, dran zu bleiben und das weiter zu führen, was wir mit unseren Aktionen Judo@Home, JudoSafari@Home und „Judo im Museumsgarten“ begonnen und nach den Ferien auch in der Halle erfolgreich durchgeführt haben: Fit zu bleiben für unseren Judo-Sport!

Flink wie wir sind haben wir deshalb eine neue Aufgabe für euch auf die Beine gestellt – diesmal unter dem Motto des Welt-Judo-Tages #strongertogether:

Ab Montag stehen auf unserer Homepage Trainingspläne für die kommenden vier Wochen parat, die je eine Fitness-Stunde für Dienstag und Donnerstag einfordern. Nach dem Anwärmen werden Übungen wie Crunches und Planks eure Fitness genauso fordern wie Übungen zur Schnellkraft, Koordination und Beweglichkeit. Jede Übung wird gezählt und in eure Trainingspläne eingetragen. Diese Listen werden euch bald zeigen, dass ihr mit jedem Mal mehr Übungen schafft. Am Ende der Aktion übermittelt ihr eure Ergebnisse dann an uns.

Denn um eure Motivation etwas zu erhöhen werden wir die Besten ermitteln und mit unseren Judo-Tassen belohnen.

f7609b0d1432d6965ef6860fce71647c.png

Diese Judo-Tassen sollte es exklusiv nur an unseren Vereinsmeisterschaften geben. Da die Vereinsmeisterschaft in diesem Jahr aber auch dem Virus zum Opfer gefallen ist, geloben wir sie nun als Preis für die Fleißigsten unter euch aus. Und zwar in verschiedenen Altersgruppen, damit auch jeder seinen Ansporn hat.

Um noch einen drauf zu setzen solltet ihr euch unter diesem Doodle-Linkanmelden:https://doodle.com/poll/dwkn5cvhvaq7y6a9?utm_source=poll&utm_medium=link
Dann sehen auch alle anderen, wer sich um den Preis des Besten bemüht: Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft, oder?

Und wer will kann von seinen Mühen auch wieder Videos drehen oder Bilder machen und diese an den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Mit genügend gutem Material wollen wir dann ein cooles JCEK-Video schneiden.

Und wenn wir dann endlich wieder trainieren dürfen, werden wir umso #strongertogether sein.

Bleibt alle gesund und achtet auf eure Nächsten!

Eurer Vorstand des JCEK