Online Training mit dem JCEK

 

Es gibt wieder einmal ein Lebenszeichen von eurem JCEK – und zuallererst natürlich die besten wünsche für das Neue Jahr, dass ja doch schon ein paar Tage alt ist.

2021 wird alles besser und Corona ist – schwupps! –  verschwunden. Das haben wir alle in der Silvesternacht gedacht und gehofft. Leider ist dem aber nicht so, der Lockdown wird verlängert und verlängert.

Da es auf absehbare Zeit wohl kein Judo und auch kein gemeinsames Ersatz-Training draußen geben wird, haben wir nun beschlossen ein gemeinsames Online-Training anzubieten, um zumindest unsere Fitness aufrecht zu erhalten und dem Lockdown-Bäuchlein etwas entgegen zu setzen.

Simon und Hubert haben sich von unserer Judo-Legionärin Sina inspirieren lassen und uns von Sinas Online-Trainingsgruppe bei einem Probetraining Anregungen geholt, wie man ein solches Online-Training gestalten und wieviel Spaß man dabei haben kann. Einen netten Muskelkater gab es völlig kostenlos obendrauf! Hauptsache nicht geschwächelt 😉

Von kommendem Dienstag an werden wir uns also immer ab 18 Uhr zum gemeinsamen Training auf Skype treffen. Das Training dauert circa eine Stunde und ist so ausgelegt, dass man auch mit wenig Platz vor dem Rechner mitmachen kann. Ihr benötigt nichts außer einem Tera-Band oder einen Judo-Gürtel. Die Trainingspläne haben wir erstmal ein bisschen entschärft, so dass jeder mithalten kann.

Es wäre schön, euch alle mal wieder zu sehen um ein bisschen zu quatschen und gemeinsam und gleichzeitig mit euch zu trainieren!

Wir hoffen, dass wir alle gemeinsam weiterhin gut durch diese seltsame Zeit kommen.

Bleibt gesund!

Der Vorstand