Die verschiedenen Gürtelfarben

Die Gürtelfarben im Judo sind nach Schülergraden (Kyu) und Meistergraden (Dan) unterteilt.

Schülergrade sind farbig und werden in absteigender Reihenfolge (rückwärts) nummeriert. Meistergrade sind schwarz und werden aufsteigend nummeriert. Man hat bei den Großmeistergraden ab dem sechsten Dan die Wahl ob man einen schwarzen oder rot-weißen Gürtel tragen möchte.

  Stufe   Bezeichnung  Farbe 
9. Kyu rokyu weiß  
8. Kyu   weiß-gelb  
7. Kyu gokyu gelb   
6. Kyu   gelb-orange  
5. Kyu yonkyu orange  
4. Kyu   orange-grün  
3. Kyu sankyu grün  
2. Kyu nikyu blau  
1. Kyu ikkyu braun  
       
1. Dan shodan schwarz  
2. Dan nidan schwarz  
3. Dan sandan schwarz  
4. Dan yodan schwarz  
5. Dan godan schwarz  
       
6. Dan rokudan rot-weiß oder schwarz  
7. Dan shichidan rot-weiß oder schwarz  
8. Dan hachidan rot-weiß oder schwarz  
9. Dan kudan rot (Horst Wolf erhielt als erster Deutscher den 9. Dan)
10. Dan judan rot (bisher gab es nur 17 Träger diese Gürtels)